Chronik 2013

Dienstag, 15. Januar 2013, 20 Uhr
4. HAUSKONZERT

Familie Schumann und Brahms

Robert Schumann: Adagio und Allegro für Horn und Klavier As-Dur op. 70 (1849)
Clara Schumann: Drei Romanzen für Violine und Klavier op. 22 (1853)
Robert Schumann: Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 d-Moll op. 121 (1851)
Johannes Brahms: Trio für Horn, Violine und Klavier Es-Dur op. 40 (1865)
Paul van Zelm, Horn - Ida Bieler, Violine - Konrad Elser, Klavier

Veranstalter: Beethoven Orchester Bonn

Eintritt 15.- €/7.50 €

Karten über die Stadt. Opern- und Konzertkasse und BONNTICKET

 

Sonntag, 27. Januar 2013, 15.30 Uhr / 16 Uhr

Konzert mit Sarah Christian - Violine,  Mendelssohn-Preisträgerin 2010 und Lilit Grigoryan, Klavier

Mozart: Violinsonate G-Dur KV 379. Schumann: Violinsonate a-Moll op. 105. Schubert: Fantasie für Klavier und Violine C-Dur D 934

16 Uhr: Kurzer Vortrag zur Geschichte des Schumannhauses, Beginn des Konzerts: 16 Uhr, Umtrunk nach dem Konzert  

Veranstalter: Freunde Junger Musiker Köln-Bonn e.V. in Verbindung mit Stadtbibliothek Bonn / Musikbibliothek

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

Samstag, 16. Februar 2013, 16 Uhr

Auftaktveranstaltung des Kunstprojekts PassionenStationen

Begrüßung: Prof. Dr. Axel von Dobbeler, Evangelisches Forum Bonn

Grußwort: Martin Schumacher, Dezernent für Kultur, Sport und Wissenschaft und Schrimherr des Kunstprojekts PassionenStationen

Einleitung: Dr. Guido Schimbach, Kunststation St. Peter, Köln

Erläuterung des Kunstprojekts mit Bildern. Musikvortrag und anschließender Empfang

Veranstalter: Evangelisches Forum, Katholisches Bildungswerk, Kunstmuseum Bonn in Verbindung mit Stadtbibliothek / Musikbibliothek

Eintritt frei

 

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20 Uhr

PassionenStationen

O du mein Stern - Clara Schumann - Johannes Brahms: Lieder und Texte. Hubert Arnold, Klavier - Doris Meyer, Rezitation - Hartmut Nasdala, Bariton

Veranstalter: Kirchliche Bildungswerke und Stadtbibliothek / Musikbibliothek

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

Mittwoch, 27. Februar 2013, 19:30 Uhr

PassionenStationen

Das Schumannhaus - ein Ort der Bonner Psychiatrie- und Musikgeschichte

Vorträge: Dr. Susanne Wilking: Zur Geschichte des Schumannhauses von 1844 bis 1938

Jürgen Kasten: Schumann in Endenich - seine zwei letzten Lebensjahre (1854-1856) in der "Anstalt für Behandlung und Pflege von Gemütskranken" Musik: Walter Killmayer: Schumann in Endenich (CD-Einspielung)

Veranstalter: Kirchliche Bildungswerke und Stadtbibliothek / Musikbibliothek



Dienstag, 5. März 2013, 20 Uhr
5. HAUSKONZERT

Zukunftsorientiert

Federico Mompou: Prélude Nr. 6 „für die linke Hand" (1941)
Robert Schumann: Fuge op. 72 Nr. 1 (1845)
David P. Graham (*1951): Advisable Not To Rush (Uraufführung)
Johannes Brahms: Klavierstücke op. 118 (1893)
Robert Schumann: Kreisleriana op. 16
Susanne Kessel, Klavier

Veranstalter: Beethoven Orchester Bonn

Eintritt 15.- €/7.50 €

Karten über die Stadt. Opern- und Konzertkasse und BONNTICKET

 

Kunstprojekt PassionenStationen Aschermittwoch bis Karfreitag (Passionszeit)

Klanginstallation am Schumannhaus, Titel: Passion R. Sch. von Michael Denhoff, Komponist
Veranstalter: Kirchliche Bildungswerke und Stadtbibliothek / Musikbibliothek

  

Samstag, 23. März 2013, 15.30 Uhr

PassionenStationen

Glockengeläut unter Einbindung der Zuhörenden, Klanginstallation: Michael Denhoff. Kurze Einführung zur Bedeutung läutender Glocken. - Ort: Parkplatz hinter dem Schumannhaus

 

Dienstag, 9. April 2013, 20 Uhr

6. HAUSKONZERT

Robert Schumann

Zwölf Gedichte von Justinus Kerner op. 35

Der Nussbaum op. 25,3

Belsazar op. 57, Lehn Deine Wang, op. 142,2, Lorelei op. 53,2, Mein Wagen rollet langsam op. 142,4

sowie Lieder von Johann Vesque v. Püttlingen, Carl Koßmaly, Louis Hetsch, Josephine Lang, Norbert Burgmüller und Ferdinand Kufferath

Andreas Post, Tenor

Tatjana Dravenau, Klavier

Veranstalter: Beethoven Orchester Bonn

Eintritt: 15.- € / 7.50 €

Karten über die Stadt. Opern- und Konzertkasse und BONNTICKET

 

Freitag, 26. April 2013, 20 Uhr

"WAGNERS HIRN" - Szene aus dem Musiktheaterprojekt des Netzwerks Ludwig van B., künstlerische Leitung: Dr. Solveig Palm. In dieser Szene besucht Richard Wagner Schumann inkognito kurz vor dessen Tod 1856. 

Eintritt frei, anschließend Umtrunk

Im Rahmen der Richard-Wagner-Festwochen

Veranstalter: Richard-Wagner-Verband Bonn/Rhein-Sieg, Netzwerk Ludwig van B. in Verbindung mit Kulturamt der Stadt Bonn und Stadtbibliothek Bonn / Musikbibliothek  

 

Dienstag, 7. Mai 2013, 20 Uhr

7. HAUSKONZERT

Preisträgerkonzert des Deutschen Musikwettbewerbs mit Unterstützung des Deutschen Musikrats

Robert Schumann(1810-1856)

Adagio und Allegro op. 70 für Violoncello und Klavier (1849)

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Sonate für Violoncello und Klavier A-Dur op. 69

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Sieben Variationen über "Bei Männern, welche Liebe fühlen" aus Mozarts "Die Zauberflöte"

Dmitri Schostakowitsch (1906-1975)

Sonate für Violoncello und Klavier op. 40 (1934)

Norbert Anger, Violoncello

Nicolai Gerassimez, Klavier

Veranstalter: Beethoven Orchester Bonn

Eintritt: 15.- € / 7.50 €

Karten über die Stadt. Opern- und Konzertkasse und BONNTICKET

 

Mittwoch, 15. Mai 2013, 19 Uhr

50 JAHRE MUSIKBIBLIOTHEK IM SCHUMANNHAUS

Klavierabend  Anna Rita Hitaj, Albanien

Mozart: Klaviersonate KV 576. Robert Schumann: Fantasie C-Dur op. 17. Franz Liszt: Sonate h-Moll

Veranstalter: Stadtbibliothek / Musikbibliothek in Verbindung mit Colloquium Humanum Bonn  

Eintritt frei

 

16. Bonner Schumannfest

29. Mai - 9. Juni 2013

 

Mittwoch, 29. Mai 2013, 20 Uhr

Eröffnungskonzert des 16. Bonner Schumannfestes mit Marina Chiche (Violine) und Florent Boffard (Klavier)

Debussy: Sonate g-Moll. Messiaen: Thème et variations. Ravel: Tzigane. Franck: Sonate A-Dur Veranstalter: Verein Schumannhaus Bonn e. V. in Verbindung mit Stadtbibliothek/ Musikbibliothek

Eintritt: 20 € / 10 € erm. zzgl. VVK-Gebühr. Abendkasse: 23.00 / 12.00 erm.

 

Donnerstag, 30. Mai 2013, 20 Uhr

Kammerkonzert mit dem Tenhagen Quartett

Beethoven: Streichquartett f-Moll. Ravel: Streichquartett F-Dur. Schumann: Streichquartett a-Moll

Veranstalter: Verein Schumannhaus Bonn e. V. in Verbindung mit Stadtbibliothek/ Musikbibliothek

Eintritt: 15 € / 8 € erm. zzgl. VVK-Gebühr. Abendkasse: 18 € / 10 € erm.  

 

Freitag, 31. Mai 2013, 20 Uhr  

LIEDERABEND mit Fatma Said (Sopran), Preisträgerin des Internationalen Schumannwettbewerbs Zwickau 2012 und Claar ter Horst, Klavier

Abendlieder und Nachtgesänge von Schubert, Schumann, Berlioz, Fauré und Debussy

Veranstalter: StadtMuseum Bonn in Kooperation mit dem Förderverein StadtMuseum Bonn e. V. und Stadtbibliothek/ Musikbibliothek

Eintritt: 15 €,ermäßigt 8 € zzgl. VVK-Gebühr. Abendkasse: 18.00 / 10.00 erm.

Kartenvorverkauf bis 31. März 2013 an der Kasse des Arndt-Hauses zu den Öffnungszeiten, danach über BONNTICKET bzw. Abendkasse ab 19.15 im Schumannhaus

 

Samstag, 1. Juni 2013, 20 Uhr

KLAVIERABEND mit Amir Tebenikhin

Bach: Französische Suiten Nr. 2 und 5. Mozart: Sonate F-Dur KV 332. Werke von Ravel und Debussy.

Veranstalter: Verein Schumannhaus Bonn e. V. in Vergvindung mit Stadtbibliothek / Musikbibliothek

Eintritt: 15 € /8 € erm. zzgl. VVK-Gebühr. Abendkasse: 18 € / 10 € erm.

Karten über BONNTICKET

 

Sonntag, 2. Juni 2013, Theater im Ballsaal, Frongasse 9 20 Uhr

LIEBERABEND mit Anne-Theresa Moeller (Mezzosopran), Lars Moeller (Bariton) und Pauliina Tukiainen (Klavier) 

"Das Glück ist die Liebe, die Lieb' ist das Glück, ich hab' es gesagt und nehms' nicht zurück."

Lieder von Schumann, Debussy und Ravel

Veranstalter: StadtMuseum Bonn und Verein Schumannhaus Bonn e. V.

Eintritt: 17 € / 8 € erm. zzgl. VVK-Gebühr. Abendkasse: 20 € / 10 €

Karten über BONNTICKET

 

Mittwoch, 5. Juni 2013, 20 Uhr

KLAVIERABEND MIT BEN KIM

Schumann: Drei Klavierstücke op. 111. Chopin: Préludes 1, 4, 11, 15 aus op. 28. Schubert: Sonate a-Moll. Debussy: Etudes, 2ème livre. Mozart: Variationen über "Ah, vous dirai-je, Maman"

Veranstalter: Verein Schumannhasu Bonn e. V. in Verbindung mit Stadtbibliothek/ Musikbibliothek

Eintritt: 15 € /8 € erm. zzgl. VVK-Gebühr, Abendkasse: 18 € / 10 € erm. 

Karten über BONNTICKET

  

Freitag, 7. Juni 2013, 17 Uhr

LIEBE ZU SCHUMANN: EIN GESPRÄCH zwischen Marina Baranova und Rainer Aschemeier

Veranstaltung des Internationalen Schumann-Netzwerks / Schumann-Forum

Eintritt frei

Die Veranstaltung wird aufgenommen und im Schumann-Portal online gestellt.

BEACHTEN SIE BITTE, DASS WÄHREND DER VERANSTALTUNG DER LESESAAL DER BIBLIOTHEK UND DAS MUSEUM WEGEN DER VIDEOAUFNAHME GESCHLOSSEN SIND!

 

Samstag, 8. Juni 2013, 20 Uhr

ZUM GEBURTSTAG VON ROBERT SCHUMANN: KLAVIERABEND MIT MARINA BARANOVA

Bach: Partita Nr. 2 c-Moll. Couperin: Les Barricades Mysterieuses. Le Tic Toc Chok. Bach/Busoni: Chaconne d-Moll. Chopin: Ballade g-Moll. Schumann: Abegg-Variationen. Bizet/Busoni: Carmen-Fantasie. Liszt: Rhapsodie Espagnole

Veranstalter: Verein Schumannhaus Bonn e. V.

Eintritt: 20 € / 10 € erm. zzgl. VVK-Gebühr. Abendkasse 23 € / 12 € erm.

Karten über BONNTICKET

 

Sonntag, 9. Juni 2013, 14-17 Uhr im Park des Schumannhauses

KINDERFEST RUND UMS SCHUMANNHAUS

Musik, Malerei (Malen mit Macke), historischen Mitmachtänzen und Kinderspielen aus der Schumannzeit - und viele Überraschungen 

Eintritt frei

Altersempfehlung: 4-12 Jahre

Programm:

14:00 Uhr Eröffnung

14.15 Uhr Malen mit Macke ( Paulusheim) - mit Andreas Etienne

15:00 Uhr Historischer Tanz in historischen Kostümen

!6:00 Uhr  Die Geschichte von Barber, dem kleinen Elefanten

                nach dem Kinderbuch von Jean de Brunhoff , Musik von Francis Poulenc.

                Annette Müller (Klavier), Wolfgang Pohl (Erzähler)

                für Kinder ab 5 Jahren

14:15 bis 17:00 Uhr Buntes Kinderprogramm

                Kinderschminken, SpeedStacking, Schumann-Ballon steigen lassen,

                Schumann-Geburtstagstorte, Schumann-Eis und vieles mehr.

19:00 Uhr Deutschrock mit Heldenviertel

20:15 Uhr The Music Of Sting For Two

                Zola Mennenöh und Johannes von Ballestrem

 

Montag, 29. Juli 2013, 20 Uhr

Klavierabend mit Ragna Schirmer

zum 157. Todestag von Robert Schumann

Clara Wieck: Romanze op. 3 über ein Thema von Robert

Robert Schumann: Impromptus op. 5 über ein Thema von Clara

Robert Schumann: Papillons op. 2

Clara Schumann: Scherzo op. 14

Robert Schumann: Sinfonische Etüden op. 13

Veranstalter: Verein Schumannhaus Bonn e. V.

 

Samstag, 7. September 2013, 20:00 Uhr

Zur Erinnerung an Karlrobert Kreiten:

Jamie Bergin spielt im Schumannhaus

Schumann: Papillons Op.2

Debussy: Images Heft II.

Chopin: Berceuse Des-Dur, op. 57; Scherzo Nr. 3 cis-Moll, op. 39; Barcarolle Fis-Dur, op. 60;
4 Mazurkas, op. 33; Sonate Nr.3 h-Moll, op. 58

Eintritt: 15/8 erm. Euro zzgl. VVK-Gebühr

Abendkasse: 18/10 Euro

Veranstalter: Verein Schumannhaus Bonn e.V.

 

Dienstag, 10. September 2013, 20 Uhr

1. Hauskonzert im Schumannhaus

Richard Wagner (1813-1883) Tristan und Isolde – Vorspiel (1859) in der Bearbeitung von Zoltan Kocsis

Robert Schumann (1810-1856) Kinderszenen op.15(1838)

Johannes Brahms (1833-1897) Klaviersonate C-Dur op.1, Joseph Joachim gewidmet (1853)

Franz Schubert (1797-1828) Klaviersonate B-Dur D 960 (1828)

Benjamin Moser, Klavier

Veranstalter: Beethoven Orchester Bonn

Eintritt: 15.- € / 7.50 €

Karten über die Stadt. Opern- und Konzertkasse und BONNTICKET

 

Sonntag, 15. September 2013, 11.00 Uhr

Preisträgerkonzert I

Elizaveta Miller, Hammerklavier
(1. Preisträgerin des Musica-Antiqua-Wettbewerbs Brügge 2013)

Wolfgang Amadeus Mozart

Präludium und Fuge C-Dur KV 394

Variationen B-Dur KV 500

Sonate D-Dur KV 311

Ludwig van Beethoven

Sonate Nr. 5 c-Moll op. 10,1

Sonate Nr. 18 Es-Dur op. 31,3

Veranstalter: Beethovenfest Bonn gemeinsam mit dem Bonner Schumannfest

Eintritt: 22,00 €

 

Sonntag, 29. September 2013, 11 Uhr

Preisträgerkonzert 2

Alexandra Conunova-Dumortier, Violine

1. Preisträgerin des 8. Internationalen Joseph Joachim Wettbewerbs, Hannover 2012

Caspar Frantz, Klavier

Johann Sebastian Bach: Sonate für Violine und Cembalo (Fass. mit Klavier) h-Moll BWV 1014

Ludwig van Beethoven: Sonate für Violine und Klavier F-Dur op.24 Nr.5 ("Frühlingssonate")

und weitere Werke

Gemeinsame Veranstaltung des Beethovenfest Bonn 

mit dem Bonner Schumannfest

Eintritt: 22,- €

Karten an den üblichen Vorverkaufsstellen

 

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 19 Uhr

Konzert der Deutsch-Italienischen Gesellschaft

mit dem Lombardini-Trio:
Eva Dörnenburg, Hartmut Frank und Julia Polziehn
Werke von Lombardini, Boccherini, Rolla und Beethoven

keine Kartenreservierung nötig, nur Abendkasse

 

Dienstag, 15. Oktober 2013, 20 Uhr

2. Hauskonzert

Joseph von Eichendorff im Lied

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Pagenlied WoO 17, Nr. 2 (1835)

Das Waldschloss WoO 17, Nr. 1 (1835)

Nachtlied op. 71, Nr. 6 (1845)

Wanderlied op. 57, Nr. 6 (1841)

Robert Schumann (1810-1856)

Liederkreis op. 39 nach Gedichten von Joseph von Eichendorff (1840)

Hans Pfitzner (1869-1949)

Fünf Lieder für eine Singstimme und Klavier nach Texten von Joseph von Eichendorff op. 9 (1894/95)

Hugo Wolf (1860-1903)

Gedichte von Joseph von Eichendorff in Auswahl (1887/88)

Stefan Geyer, Bariton

Heike-Dorothee Allardt, Klavier

Veranstalter: Beethoven Orchester Bonn

Eintritt: 15.- € / 7.50 €

Karten über die Städt. Opern- und Konzertkasse und BONNTICKET

 

Sonntag, 10. November 2013, 11.30 Uhr

Liv Migdal, Violine und Marian Migdal, Klavier 

Beethoven Sonate für Klavier und Violine Nr. 6 A-Dur op. 30 Nr.1

Schumann Sonate Nr.1 A-moll op.105

Dvorak Sonatine G-Dur op.100

Strauss: Sonate für Violine & Klavier Es-Dur op.18

Veranstalter: StadtMuseum Bonn in Verbindung mit Stadtbibliothek / Musikbibliothek

 

Montag, 11. November 2013, 19 Uhr bis 20.30 Uhr

"Ein Konzert jagte das andere..." - Clara Schumann, geb. Wieck, als Kind und Jugendliche

Vortrag/Führung mit Musikbeispielen: Katrin Reinhold

Amnmeldung über VHS

Entgelt: 5.- € 

Aktionstag des Kulturkreises Bonn

 

KULTUR ÖFFNET TÜREN
Samstag, 16. November, 12.00 – 16.00 Uhr
ehemaliger BOUVIER-Buchladen
Am Hof 28

 

Kultur braucht Zukunft!
Zukunft braucht Kultur!

 

Ab 11.45 Uhr Info-Stände, Bilder, Installationen, Musik,
Kunst-Aktionen, Speed-Acting…

 

12.00 Uhr Klaviermusik mit Nachwuchspianisten
12.30 Uhr Lust auf Oper: Giorgos Kanaris und Alexandra Voulgari, am Klavier Thomas Wise
13.00 Uhr Chansons mit Stefania Adomeit, am Klavier Paul Hombach
13.45 Uhr Lesung mit der Schauspielerin Petra Kalkutschke
14.30 Uhr Jazz mit Markus Schinkel
15.00 Uhr Blick in Wagners Hirn mit dem Nachwuchskomponisten Alexander Maria Wagner
15.45 Uhr Performance: Gut behütet


Der KULTURKEIS BONN ist ein Zusammenschluss von 53 ehrenamtlich tätigen Bonner Kulturfördervereinen, die ca. 25.000 regelmäßige, aktive Kulturteilnehmer vertreten. Diese Vereine setzen sich über ihre jeweiligen Einzelinteressen hinaus gemeinsam ein für den Erhalt und die Weiterentwicklung von Kunst und Kultur in Bonn.

 

Dienstag, 3. Dezember 2013
20 Uhr

3. Hauskonzert

Leipziger Romantik

Kammermusik für Flöte, Klarinette, Horn und Klavier

Heinrich von Herzogenberg (1843-1900)

Trio D-Dur op. 61 für Flöte, Horn und Klavier

Robert Schumann (1810-1856)

Phantasiestücke op. 73 für Klarinette und Klavier

Carl Reinecke (1824-1910)

Sonate "Undine" op. 167 für Flöte und Klavier

Sigfrid Karg-Elert (1877-1933)

Jugend. Quartett B-Dur op. 139a für Flöte, Klarinette, Horn und Klavier

Resonanzen Leipzig:

Irmela Boßler, Flöte

Andreas Lehnert, Klarinette

Thomas Hauschild, Horn

Bernhard Kastner, Klavier

Veranstalter: Beethoven Orchester Bonn

Eintritt: 15.- € / 7.50 €

Karten über die Städt. Opern- und Konzertkasse und BONNTICKET

 

Samstag, 7. Dezember 2013, 18 Uhr

Konzert der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft

Jenseits der Grenzen: Konzert mit dem Kreutzer Streichquartett Bonn. In Erinnerung an Attila József (1916-1937). Neben der musikalischen Darbietung werden einige Gedichte von Attila József in deutscher und ungarischer Sprache vorgetragen. Rezitation: Eszter Jarándi.

Nach der Veranstaltung wird ungarischer Wein gereicht.

Die Deutsch-Ungarische Gesellschaft bittet um einen Kostenbeitrag von 10 € pro Person

Veranstalter: Deutsch-Ungarische Gesellschaft e. V. in Verbindung mit Stadtbibliothek / Musikbibliothek

 

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 20 Uhr

Musikalische Weihnachtsfeier des Vereins Schumannhaus Bonn e. V.
"Weihnachten unter Freunden: Jazz im Schumannhaus"
Mit Zola Mennenöh, Jazz-Sängerin (BuJazzO/Bundesjazzorchester) und

Johannes von Ballestrem, Piano (BuJazzO/Bundesjazzorchester)

Gäste willkommen

Eintritt frei, Voranmeldung erbeten an:

markus-schuck@schumannhaus-bonn.de

Veranstalter: Verein Schumannhaus Bonn e. V. in Verbindung mit Stadtbibliothek / Musikbibliothek